Datenschutzerklärung
Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.
Persönliche Daten von Ihnen werden von uns nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. bei einer Anfrage über einen E-Mail Link oder ein Kontaktformular angeben. Diese Daten werden nur zu dem von Ihnen vorgegebenen Zweck (z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage) verwendet und gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden.
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen der EU DSGVO verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.
Für die Nutzung unseres Bewerberportals können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle dort gesondert erläutert werden. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns

SAUERESSIG GmbH + Co. KG
Gutenbergstr. 1-3
D-48691 Vreden
Germany
T: +49 2564 12 0
F: +49 2564 12 420
vreden@saueressig.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Domain Name Erklärung Dauer der Speicherung
saueressig.com qtrans_front_language Speichert die gewählte Sprache der Seite 1 Jahr
saueressig.com PHPSESSID Enthält eine anonyme Nutzer-Identifizierung, um mehrere Anfragen eines Nutzers derselben HTTP-Session zuordnen zu können.
Das Cookie verliert beim Beenden der Browsersitzung seine Gültigkeit.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Links und Verweise zu anderen Internet-Angeboten
Das Internet-Angebot der SAUERESSIG GmbH + Co. KG enthält ggf. Links zu anderen Websites. Bitte beachten Sie, dass die SAUERESSIG GmbH + Co. KG für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch dritte Anbieter oder auch den Inhalt dieser anderen Internet-Angebote nicht verantwortlich ist.
Wir empfehlen allen Internet-Benutzern, beim Verlassen des Internet-Angebotes der SAUERESSIG GmbH + Co. KG sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise (Privacy Statements) der anderen von Ihnen besuchten Internet-Angebote zu informieren.

Einsatz von Google-Adwords
Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool „Google-Adwords“ ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst „Conversion-Tracking“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. „Conversion- Cookies“ verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.
Die mit Hilfe der „Conversion-Cookies“ eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über „Google-Adwords“ Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Sie können die Installation der „Conversion-Cookies“ durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert.
Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen
Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.
Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie können sich aufgrund der DSGVO bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

 


 

Informationen gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
(Erhebung beim Betroffenen)

wir informieren Sie nachstehend gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung
Ihrer Daten.

a) Identität des Verantwortlichen
SAUERESSIG GmbH + Co. KG
Gutenbergstr. 1-3
D-48691 Vreden
Germany
T: +49 2564 12 0
F: +49 2564 12 420

b) Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten unter:
SAUERESSIG GmbH + Co. KG
Gutenbergstr. 1-3
D-48691 Vreden
Germany
T: +49 2564 12 0
F: +49 2564 12 420
datenschutz@saueressig.de

c) Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage
Persönliche Daten von Ihnen werden von uns nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. bei einer Anfrage über einen E-Mail Link oder ein Kontaktformular angeben. Diese Daten werden nur zu dem von Ihnen vorgegebenen Zweck (z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage) verwendet und gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitungszwecke beruht auf Art 6 Abs. 1 lit a oder Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

Ihre Daten werden für keine weiteren Zwecke gebraucht und nach Beantwortung der Frage wieder gelöscht. Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

d) Berechtigtes Interesse
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer eigenen Zustimmung oder berechtigtem Interesse.

e) Datenkategorien
Es sind keine besonderen Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO betroffen. Es werden ausschließlich Kontaktdaten und technische Daten erhoben.

f) Empfänger
Empfänger Ihrer Daten ist die SAUERESSIG GmbH + Co. KG . Ihre Daten werden für keine weiteren Zwecke gebraucht und nach Ende der Veranstaltung wieder gelöscht. Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

g) Übermittlung in Drittstaaten
Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Drittstaaten weitergegeben.

h) Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden nach Beantwortung der Kontaktanfrage wieder gelöscht.

i) Rechte der Betroffenen
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DS-GVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO beruht.

j) Widerrufbarkeit von Einwilligungen
Sie können Ihre Kontaktaufnahme mit uns jederzeit entfernen lassen. Hierfür senden Sie bitte einfach eine kurze formlose E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten. Ihr Datensatz wird umgehend gelöscht werden.

k) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
oder
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

l) Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Eine Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie besteht nicht. Sind Sie mit der Bereitstellung Ihrer Daten nicht einverstanden, so können Sie uns keine E-Mail zukommen lassen oder das Kontaktformular nicht verwenden.

m) Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling
Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling erfolgt nicht.