In einem weltweit aufgestellten Unternehmen entstehen natürlich auch im Arbeitsalltag Schnittpunkte zu internationalen Standorten. Gute Englischkenntnisse sind daher in vielen Bereichen wichtig. Welche Möglichkeiten sich aus dem internationalen Netzwerk ergeben, zeigen beispielhaft die Berichte der Auslandspraktika unserer Auszubildenden.